powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Dienstag, 25. Juni 2013

Silaj-Brüder zu Kosova Kernen


Silaj-Brüder zu Kosova Kernen

m Vorjahr hatte ihr Wechsel zu Bezirksliganeuling ASGI Schorndorf für gehörigen Wirbel gesorgt, diesmal haben sich die Silaj-Brüder Kujtim, Fatmir und Faton geräuschlos verändert. Nach nur einem Jahr bei ASGI schließen sie sich dem , für den Kujtim und Fatmir bereits gespielt haben, in der Kreisliga B III an. Vom AC Beinstein kommt Torwart Günter Broos zurück, der bestehende Kader, so Vorsitzender Syla Tahiri, bleibe zusammen. Trainer ist weiterhin Gzim Spahiu. Nachdem diesmal nur der zweite Platz hinter dem AC Beinstein herausgesprungen ist, scheint Kosova in der kommenden Saison den Aufstieg mit aller Macht anzustreben.

ie bleibt in der Landesliga. Im letzten Relegationsspiel bezwang sie den FC Union Heilbronn mit 4:2.

n der Kreisliga A des Bezirks Rems-Murr wird es künftig zwei Teams des geben. Bezirksligaabsteiger TB Beinstein spielt in der Kreisliga A I, Beinstein II zwei muss deshalb in die Kreisliga A II ausweichen.

n de Saison 2013/14 wird es voraussichtlich zwei Mannschaften nicht mehr geben: haben sich nicht zurückgemeldet und auch auf Schreiben von Bezirksspielleiter Volker Frank nicht reagiert. Die letzte Frist läuft am Sonntag ab. Frank aber rechnet nicht mehr mit einer Antwort.

ie tritt am kommenden Samstag in Backnang gegen eine Murrtal-Auswahl an. Es ist, so der Veranstalter, der VfB-Freundeskreis Feuer und Flamme Backnang, der einzige Auftritt der VfB-Traditionself im Rems-Murr-Kreis in diesem Jahr. Spielbeginn im Karl-Euerle-Stadion ist um 14.30 Uhr. Die Einnahmen fließen einem guten Zweck zu: Kinderkrebsnachsorgeklinik Tannheim und Reha-Werkstatt Backnang. Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem bei easy-ticket.