powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Montag, 1. Juli 2013

Lilien stärken weiter die Offensive

/ Sailer und Schmidt wechseln nach Darmstadt



Der SV Darmstadt 98 hat mit Marco Sailer und Dennis Schmidt zwei weitere Angreifer verpflichtet. Beide trainierten bereits seit einigen Tagen am Böllenfalltor und wurden in den ersten Testspielen eingesetzt.
Marco Sailer (28) kommt vom Ligakonkurrenten 1. FC Heidenheim ans Böllenfalltor.
Zuvor spielte er unter anderem beim SV Wehen Wiesbaden und der SpVgg. Greuther Fürth, für die er 16 Zweitligapartien bestritt. Darüber hinaus absolvierte er 102 Drittligabegegnungen, in denen er 21 Tore erzielte.
Dennis Schmidt, den die Lilienfans beim ersten Testspiel gegen den 1. FC Eschborn beobachten konnten, schnürte zuvor für die Sportfreunde Lotte die Fußballschuhe.
Dort bestritt er in der abgelaufenen Saison 30 Partien und scheiterte mit Lotte nur knapp am Aufstieg in die 3. Liga nach dem Aus gegen RB Leipzig. Der 25-jährige Mittelstürmer bestritt in seiner Karriere (u.a. Lotte, Osnabrück, Wehen Wiesbaden) unter 53 Spiele in der
2. Liga und 25 Spiele in der 3. Liga.
Beide Spieler erhalten einen Einjahresvertrag.
Dirk Schuster zu den Neuverpflichtungen: "Wir freuen uns, dass wir mit Marco Sailer und Dennis Schmidt zwei weitere Stürmer verpflichten konnten. Beide haben schon bewiesen, welche Qualität sie besitzen. Insgesamt sind wir auf Grund der bisherigen Verpflichtungen
optimistisch, dass wir mit einer starken Offensivabteilung in der bevorstehenden Spielzeit an den Start gehen."